Weitere NX-Gerüchte: Leistungsstärker als die PS4, mehrere Remaster in Arbeit

Heißt aber nicht zwangsläufig, dass sie auch erscheinen.

Offizielle Details zu Nintendos neuer NX-Hardware lassen weiter auf sich warten, dafür brodelt die Gerüchteküche umso mehr.

1

Neuesten Gerüchten zufolge befinden sich für die NX mehrere Remaster in Arbeit. Mehr als eine Quelle spricht demnach von Super Mario Maker, Splatoon und Smash Bros, auch hier wird außerdem das noch namenlose, neue The Legend of Zelda erwähnt, das in dieser Woche schon mal Gesprächsthema war.

Ein weiteres, auf mehreren Quellen basierendes Gerücht betrifft die Hardware selbst. In der Vergangenheit war zu hören, dass die NX nicht an die PS4 herankommt, den neuesten Angaben zufolge soll sie aber „spürbar" leistungsstärker sein als Sonys aktuelle Konsole.

Was das Handheld-Element der Konsole betrifft, ist noch immer vieles unklar. Selbst diejenigen, die bereits NX-Dev-Kits haben, wissen nichts darüber. Daher wird spekuliert, dass dieser vermeintliche Handheld nicht der NX-Hauptfokus ist.

Die Gerüchte tauchten im NeoGAF-Forum auf und stammen dort von einem User namens „10k". Bestätigt werden sie außerdem von der üblicherweise gut informierten Emily Rogers auf Twitter (via Nintendo Life).

Sie betont allerdings, dass diese Remaster nicht zwingend erscheinen müssen, nur weil man daran arbeite: „Ich habe mit mindestens zehn Leuten über diese Portierungen gesprochen. Splatoon ist in der Schwebe, Zelda und Smash Bros klingen recht sicher", schreibt sie.

Liam Robertson, der gelegentlich für Nintendo Life schreibt, bestätigt die Angaben hinsichtlich Super Mario Maker, während Nintendo World Reports Neal Ronaghan daran zweifelt, dass Splatoon und Mario Maker portiert werden. Er hat Bedenken hinsichtlich der Steuerung und des Transfers der vorhandenen Nutzerbasis.

Wann genau Nintendo offizielle Angaben zur NX-Konsole machen will, ist weiter unklar. Spätestens zur E3 dürfte das aber der Fall sein.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (14)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (14)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading