Release-Monat des Bespin-DLCs für Star Wars: Battlefront bestätigt

Weitere kostenlose Inhalte geplant.

Electronic Arts hat den Release-Monat des Bespin-DLCs für Star Wars: Battlefront bekannt gegeben.

1

Dieser wird demnach im Juni erscheinen und bietet euch vier neue Maps „in und um Cloud City" herum.

Ihr werdet AT-ATs in Cloud City sehen, im Fighter-Squadron-Modus über der Wolkenstadt kämpfen und die Karbonitkammer besuchen. Weiterhin mit dabei sind neue Waffen, Sternkarten, ein weiterer Spielmodus und zwei zusätzliche Helden: Lando Calrissian sowie der Kopfgeldjäger Dengar.

Alles in allem wird der Season Pass acht neue Helden umfassen. Soll heißen: Auch in den dann noch ausstehenden beiden Erweiterungen bekommt ihr jeweils zwei neue Helden.

Abseits dessen plant man weitere kostenlose Inhalte. Vorgesehen sind diverse Ingame-Events, weitere Hutt Contracts und „ein paar Überraschungen" - auch für diejenigen unter euch, die sich mehr Optionen wünschen, um Battlefront offline zu spielen.

Auch rund um den Star-Wars-Tag am 4.Mai plant man verschiedene Aktivitäten. Details dazu sollen bald folgen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading