Shovel Knight verkauft sich 1,2 Millionen Mal

200.000 Exemplare verkaufte man im Handel.

Yacht Club Games hat mittlerweile mehr als 1,2 Millionen Exemplare von Shovel Knight verkauft.

1

Dazu zählen auch 200.000 Exemplare der Ende 2015 veröffentlichten Handelsversion des Spiels.

Dabei kommt man auf zwei Erkenntnisse: Einerseits sei es wichtig gewesen, einen hohen Preis beizubehalten, um weiter wahrgenommen zu werden, andererseits sei die Handelsversion eine gute Idee gewesen.

Shovel Knight wurde für Xbox One, PS4, Wii U, 3DS und PC im Handel veröffentlicht und nie mehr als 33 Prozent günstiger angeboten. Am häufigsten war das Spiel auf Steam im Angebot, aber man legte stets wert darauf, den Preis nicht zu stark zu reduzieren.

„Unser Spiel auf Vollpreis-Niveau zu halten, war ein wichtiger Teil unserer Strategie. Wir glauben, dass Spieler sich dann mehr mit dem Spiel beschäftigen und es dadurch hoffentlich mehr genießen, als wenn sie es zum Schnäppchenpreis kaufen."

Während der Produktion der Handelsversion habe man zwar viele Schwierigkeiten gehabt, aber letztlich lohnte es sich für Yacht Club Games. Im Handel hat sich demnach die Wii-U-Version am häufigsten verkauft, Auswirkungen auf die digitalen Verkäufe hatte die Handelsversion nicht.

Außerdem ergab sich durch die Veröffentlichung des Shovel-Knight-Amiibo eine weitere Einnahmequelle. Von der Figur wurden 180.000 Stück verkauft, insgesamt stellte man 200.000 Stück her.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading