Fallout 4: Neues Beta-Update verfügbar

Behebt einige Probleme.

Bethesda hat ein neues Beta-Update für die PC-Version von Fallout 4 veröffentlicht.

1

Version 1.5.151 enthält nach wie vor den neuen Survival-Modus, der euch eine neue Herausforderung bieten soll.

Survival-Charaktere sind übrigens nicht abwärtskompatibel mit Version 1.4. Wenn ihr die Beta verlasst, solltet ihr entsprechende Spielstände nicht verwenden.

Weiterhin behebt man einige Probleme, etwa seltene Abstürze im Zusammenhang mit dem Laden eines Automatron-Spielstandes.

Ada sollte nun ordnungsgemäß zu einer ausgewählten Siedlung reisen und wenn ihr mit Ronnie Shaw sprecht, sollte das wiederum die Quest „Defend the Castle" korrekt abschließen.

Die kompletten Patch Notes lest ihr hier.

Creation Kit und Bethesda.net Mods befinden sich noch in der Closed Beta, aber das Team hofft, Beta-Updatre 1.5 „bald" um Mod-Support ergänzen zu können.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading