The Division: Heute werden Änderungen am Übergriff 'Falcon verloren' vorgenommen

Und weitere kleinere Anpassungen.

Derzeit finden Wartungsarbeiten an den Servern von The Division statt.

Im Zuge dessen nimmt Ubisoft unter anderem Änderungen am neuen Übergriff Falcon verloren vor.

1

Das komplette Changelog seht ihr nachfolgend:

Falcon verloren

  • Der APC wird nun nur noch von C4 Schaden nehmen
  • Charaktere werden nun getötet, wenn sie in das Spawngebiet der NPC's gehen

Spielverlauf

  • Waffen-Mods, die automatisch zu einer neu hergestellten Waffe hinzugefügt wurden, können nun korrekt zerschrottet werden

Benutzeroberfläche

  • Ein Problem behoben bei dem es möglich war Objekte vom Belohnungshändler ungewöhnlich oft abzuholen
  • PC: Ein Problem behoben, welches einen Client-Absturz verursacht hat, wenn man ASCII Code im In-Game Chat benutzt hat

Andere Exploits, über die wir zum Beispiel gestern berichtet haben, werden damit aber scheinbar nicht beseitigt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading