Tales of Berseria: Release-Zeitraum bestätigt

Neue Details zum Spiel.

Bandai Namco hat den Release-Zeitraum von Tales of Berseria bestätigt.

1

Das J-RPG wird demnach im Frühjahr 2017 für die PlayStation 4 sowie PC erscheinen und ist hier vorbestellbar.

Gleichzeitig nannte man neue Details zum Spiel, stellte etwa zwei neue Charaktere vor. Dazu zählt einerseits Eizen, der Anführer der Aifread Piraten ist und den Spitznamen „The Reaper" trägt: „Obwohl er ein Malak ist (ein spirituelles Wesen, das die Energie der Natur nutzen kann), befehligt er das Van-Eltia-Piratenschiff und geht seinen eigenen Interessen nach. Während seiner Suche nach dem verschwundenen Kapitän Van Aifread trifft er auf Velvet und schließt sich ihr im Kampf gegen den gemeinsamen Feind, The Abbey, an", heißt es.

Eleanor verteidigt wiederum die Abbey gegen die wiederholten Angriffe von Velvet. Ihr Ziel besteht darin, die Welt von Dämonen zu befreien, letztlich schließt sie sich der Gruppe von Velvet hat.

„Spieler dürfen sich dank des Tales-of-typischen Skit-Systems auf tägliche lockere Unterhaltungen zwischen den Charakteren freuen. In Tales of Berseria wurde das Skit-System mit einem 'Cut-in'-Effekt ausgestattet, der die Charaktere auf verschiedene Art und Weise in die Unterhaltungen einpasst. Ein Skit kann einen bestimmten Gesichtsausdruck eines Charakters oder eine Unterhaltung mit mehreren Figuren darstellen. Der Ausdruck der Charaktere verändert sich dabei von 'Cut' zu 'Cut'."

Weitere Details gibt es zum Switch-Blast-Kampfsystem. Damit könnt ihr im Kampf den Charakter wechseln und einen Backup-Charakter bestimmen. Dieser verfügt über eine zusätzliche Seele, wenn er in den Kampf einsteigt. Verliert ihr an Seele, könnt ihr das durch einen Switch Blast ausgleichen. Jeder Charakter, der via Switch Blast zum Kampf hinzustößt, verfügt über eine einzigartige Attacke.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading