Overwatch: Kein Competitive Play während der offenen Beta

Kehrt nach dem Launch zurück.

Im Verlauf der offenen Beta wird der Competitive-Play-Modus in Overwatch nicht verfügbar sein.

1

Wieder aktiviert wird er erst „irgendwann" nach dem Launch des Spiels Ende Mai.

Game Director Jeff Kaplan hat sich dazu im Forum geäußert und seine Worte klingen danach, dass man nach der ersten Probephase noch einige Dinge verbessern und anpassen möchte.

„Wir haben extrem hart daran gearbeitet, um Competitive Play für die Closed Beta ins Spiel zu bekommen. Wir haben das Feedback aus der Community gelesen und es uns zu Herzen genommen. Daher haben wir Competitive Play für die offene Beta vorübergehend deaktiviert, damit wir das System überarbeiten und besser machen können", schreibt er.

„Unser Plan ist, die überarbeitete Version von Competitive Play irgendwann nach dem Launch von Overwatch zurückzubringen."

Die Open Beta hat bereits für Vorbesteller begonnen, alle anderen können ab morgen einsteigen.

Overwatch erscheint am 24. Mai 2016 für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One und ist als Origins Edition oder Collector's Edition vorbestellbar.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading