Respawn entwickelt ein Star-Wars-Spiel

Ein Third-Person-Action-Adventure.

Respawn Entertainment arbeitet neben Titanfall 2 derzeit auch an einem Star-Wars-Spiel.

1

Das hat Respawns Stig Asmussen auf der Webseite des Studios bestätigt.

„Das gesamte Studio brach in Jubel aus, als bekannt gegeben wurde, dass dies unser nächstes Abenteuer ist", schreibt er.

Wirklich viele Details sind bislang nicht bekannt. Klar ist nur, dass es ein Third-Person-Action-Adventure im Star-Wars-Universum sein wird. Außerdem nutzt man die Unreal Engine 4, da Mitarbeiter mit entsprechender Erfahrung gesucht werden.

Zum Release-Zeitraum gibt es noch keine Angaben, aber da Asmussen davon spricht, dass bereits „ein kleines, aber unglaublich talentiertes Team" mit der Arbeit an dem Projekt begonnen hat, dürfte es wohl noch eine ganze Weile dauern.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (28)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (28)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading