Google Play: Early-Access-Programm für Android-Spiele geplant

Schickt Feedback direkt an die Entwickler.

Google hat ein eigenes Early-Access-Programm für Android-Spiele im Google Play Store angekündigt.

1

Das Ganze funktioniert im Grunde ähnlich wie zum Beispiel auf Steam: Ihr könnt Spiele kaufen und spielen, die sich zu dem Zeitpunkt noch in der Entwicklung befinden.

Nutzer dieser jeweiligen Apps haben dann die Möglichkeit, direkt über den Play Store privates Feedback an die Entwickler zu schicken.

Im Early-Access-Programm will man euch eine „handverlesene Gruppe vielversprechender Betas" zeigen.

Einer der Titel, die an dem Programm teilnehmen, ist Nemesis: Air Combat vom deutschen Entwicklerteam Stratosphere Games - hier kann man sich bereits dafür anmelden.

Während der Early-Acces-Phase will man dort auf Basis des Feedbacks Updates veröffentlichen und Verbesserungen vornehmen. Bevor man die Optionen zur Monetarisierung aktiviert, wird es dann einen Reset geben. Teilnehmer erhalten drei exklusive Early-Access-Jets.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading