Obliteracers: Release-Termin für PS4 und Xbox One bestätigt

Geht im Juli an den Start.

Nach der Veröffentlichung auf dem PC steht nun der Konsolen-Release-Termin von Obliteracers fest.

1

Deck13 veröffentlicht den von Varkian Empire entwickelten Party-Racer demnach am 15. Juli 2016 für PlayStation 4 und Xbox One.

In Obliteracers spielt ihr gegen bis zu 16 Kontrahenten auf einem Bildschirm. Dabei geht es weniger um Geschwindigkeit, sondern darum, mit der Konkurrenz mitzuhalten und sie aus dem Rennen zu schießen.

Spielen könnt ihr sowohl online als auch lokal gegen eure Freunde.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading