Injustice 2 angekündigt

Erscheint 2017.

Nach Gerüchten und Leaks im Vorfeld hat Warner heute Injustice 2 offiziell angekündigt.

Erscheinen soll das Spiel 2017 für die PlayStation 4 und Xbox One.

Für das Spiel verspricht man ein „massives Aufgebot" an Superhelden und -schurken aus dem DC-Universum.

Warner zufolge könnt ihr erstmals selbst bestimmen, wie eure Charaktere in einer „Vielzahl von Modi" aussehen, kämpfen und sich entwickeln.

Mit dabei sind natürlich klassische Charaktere wie Batman, Superman, Supergirl oder Aquaman, aber auch Neuzugänge wie Atrocitus und Gorilla Grodd. Als Schauplätze nennt man Metropolis, Gotham City und Atlantis.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading