E3 2016: Crackdown 3 erscheint erst 2017, kommt auch für PC

Braucht mehr Zeit.

Während Microsofts E3-Pressekonferenz war Crackdown 3 nicht zu sehen, daher kommt die Nachricht, dass es vor 2017 nicht erscheinen wird, nicht wirklich überraschend.

1

PC-Spieler können sich jedoch freuen, denn das Spiel wird auch für Windows 10 veröffentlicht.

Reagant Games' Dave Jones schreibt auf der Webseite des Spiels, dass es „eine Herausforderung" gewesen wäre, wenn man versucht hätte, sich an den ursprünglichen Zeitplan zu halten.

Dieser sah vor, den Fans in diesem Sommer den Multiplayer-Modus zu bieten. Das zu verwirklichen, hätte laut Jones jedoch die Ziele des Teams in puncto Umfang und Qualität kompromittiert, weswegen man sich lieber mehr Zeit für die Entwicklung nimmt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading