Eine 'neue Art' von Mario-Spiel ist in Arbeit, sagt Miyamoto

Erscheint aber nicht in nächster Zeit.

Es ist nicht die riesige Überraschung, aber bei Nintendo wird an einem neuen Mario-Spiel gearbeitet.

1

Rechnet aber eher nicht mit einer baldigen Veröffentlichung und auch nicht damit, dass es ein Launch-Titel für die NX wird.

„Wir stellen uns immer selbst vor neue Herausforderungen und wollen etwas Neues erschaffen. Ihr könnt also in einem oder zwei Jahren mit einer neuen Art von Mario rechnen. Vielleicht können wir auf der nächsten E3 etwas dazu verraten", so Shigeru Miyamoto im Gespräch mit IGN.

Und während es bei The Legend of Zelda: Breath of the Wild für die Serie so einige Neuerungen und Änderungen gibt, ist man ihm zufolge bei Mario vorsichtiger.

„Bei Mario ist es etwas schwieriger, denn einige der wichtigsten Gepflogenheiten von Mario basieren auf der Zugänglichkeit und Barrierefreiheit dieser Spiele."

Aufgrund neuer Mitarbeiter, die über die Jahre bei Nintendo hinzugekommen sind, könne man sich diese Gepflogenheiten jedoch „mit frischen Augen" ansehen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading