Die kostenlose Total-Conversion-Mod Enderal für Skyrim ist bereit zur Veröffentlichung.

1

„Die deutsche Version wird zwischen dem 1. und 3. Juli aktiviert", schreibt Entwickler SureAI auf Twitter (via Reddit). „Die englische Version wird ein oder zwei Wochen später veröffentlicht."

Seit fünf Jahren hat man an der Mod gearbeitet, die Planungen dafür begannen bereits einen Monat vor der Veröffentlichung des Spiels. Gearbeitet haben daran 14 Leute, koordiniert wurde alles von München aus.

Das gleiche Team hat übrigens schon die Oblivion-Mod Nehrim entwickelt. Enderal ist die Fortsetzung dazu, aber ihr müsst Nehrim nicht gespielt haben.

Unter anderem bietet Enderal eine neue Story, ein neues Setting, neue Mechaniken, es gibt kein Level-Scaling und die Perks wurden überarbeitet. Sowohl die deutsche als euch die englische Version sind komplett vertont.

Vorerst wird Enderal nur für den PC erhältlich sein, aufgrund des Mod-Supports der kommenden Special Edition wäre aber auch eine Veröffentlichung auf PS4 und Xbox One theoretisch möglich.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.