Forza Horizon 3 lässt euch im Ingame-Radio eigene Musik hören

Via Streaming.

Wie üblich könnt ihr in Forza Horizon 3 wieder einen umfangreichen Soundtrack erwarten.

1

Mit dabei sind auch Radiostationen mit neuen Genres wie Punk, Hip-Hop oder Hard Rock.

Wenn ihr aber lieber auf eure eigene Auswahl vertraut, könnt ihr eine weitere neue Funktion nutzen und eure selbst ausgewählte Musik abspielen lassen, berichtet Windows Central.

Dazu könnt ihr entweder Microsofts eigenen Streaming-Dienst Groove Music verwenden oder ihr ladet MP3s auf euren OneDrive-Account hoch, erstellt eine Playlist und könnt dann die Musik von dort streamen.

Das Ganze wird dann zu einer eigenen Radiostation im Spiel, sollte sich im Rennspiel also theoretisch so natürlich anhören wie die restlichen Radiostationen.

Forza Horizon 3 erscheint am 27. September 2016 für Xbox One sowie PC und ist als Standard Edition und Ultimate Edition vorbestellbar.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading