Neuer Patch für Fallout 4 veröffentlicht

Behebt unter anderem Probleme mit dem neuen DLC.

Bethesda hat einen neuen Patch für Fallout 4 veröffentlicht.

Version 1.5.4 ist bereits für den PC verfügbar, in dieser Woche könnt ihr auf PS4 und Xbox One damit rechnen. Ihr braucht ihn übrigens zwingend, wenn ihr auf der PS4 an der Mods-Beta teilnehmen möchtet.

1

Unter anderem solltet ihr nach der Installation zum Beispiel nicht mehr Mods oder den legendären Status von Waffen und Rüstung verlieren, wenn ihr diese aus den Regalen für Waffen und Rüstung nehmt.

Weiterhin werden verschiedene kleinere Probleme im Zusammenhang mit Mods behoben. Sie sollten zum Beispiel alle korrekt runtergeladen werden und vor dem Download überprüft das Spiel den verfügbaren Speicherplatz.

Die kompletten Patch Notes seht ihr nachfolgend:

New Features

  • Increased space for Mod text on Mod details page for improved readability
  • Load Order menu now displays text about each Mod when highlighted
  • Most Popular filter now toggles between Daily, Weekly and All Time (defaults to Daily)
  • Reporting categories added when reporting a mod
  • Load Order menu displays options to Disable or Delete All Mods
  • Count of ratings now appears on Mod details page

Fixes

  • General stability and performance improvements
  • Fixed issue with weapons and armour losing mods and Legendary status when removed from armor and weapon racks (Contraptions)
  • Improved stability when reinitialising with certain mods loaded
  • Mod menu will check available space before starting mod downloads
  • Fixed issue with certain mods not downloading properly
  • Fixed issue with certain mods not appearing properly in the Load Order menu

Known Issues

  • The Add Ons menu is erroneously displaying Vault Tec Workshop and Nuka-World as Available. We are working with Valve to resolve the issue.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading