Doom: Neues Update mit Fotomodus erscheint morgen

Das erwartet euch.

Am morgigen Donnerstag erscheint das erste Post-Launch-Update für Doom.

Es enthält unter anderem einen neuen Fotomodus, den ihr im Pausenmenü aufrufen könnt.

1

Darüber hinaus bietet man euch die Möglichkeit, eine klassische Waffenplatzierung zu aktivieren. Soll heißen: Ihr seht dann eure Waffe wie auf dem Bild rechts in der Mitte des Bildschirms.

Nachfolgend findet ihr die kompletten Patch Notes.

Neue Features und Optimierungen

Allgemein

  • Neue Option für klassische DOOM-Waffenplatzierung/Ansicht hinzugefügt (alle Spielmodi)

Kampagne

  • Fotomodus hinzugefügt (Ihr könnt ihn in den Spieleinstellungen aktivieren oder deaktivieren. Wenn nach der Missionsauswahl die Karte geladen ist, findet ihr den Fotomodus im Pausenmenü.)

Multiplayer

  • Waffen-Balancing überarbeitet (seit 10. Juni 2016 live)
  • Bei Clan-Arena und Freeze Tag müssen jetzt fünf Runden abgeschlossen werden, um eine Partie zu gewinnen (seit 10. Juni 2016 live).
  • UI für Anpassungen wurde eingebaut, um alle möglichen Freischaltungen zu zeigen.
  • Bei den Multiplayer-Einstellungen wurde eine Fadenkreuz-Option hinzugefügt.

SnapMap

  • Ursprünglicher Autor zur Karteninfo-Seite hinzugefügt
  • AFK-Timeout in Lobby hinzugefügt
  • Eigenschaft hinzugefügt, damit Kartenautoren wählen können, ob SnapMap manuell platzierte KI automatisch verwaltet (verbergen/zeigen)
  • Aktivieren/deaktivieren bei beschießbaren Auslösern hinzugefügt
  • Himmel/Fenster-Ausstattungsgegenstände hinzugefügt
  • Automatisches Zurücksetzen auf die vorherige Version für fehlerhafte Karten hinzugefügt
  • Sortieralgorithmus für die Suche nach den beliebtesten Karten verbessert

Fehlerbehebungen

Einzelspieler

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Ultra-Albtraum-Helme von Steam-Freunden nicht auf der Karte auftauchten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Spiel abstürzen konnte, wenn das Waffenrad bei mehr als 142 FPS geöffnet wurde. (PC)
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Anklicken von "Kampagne" nach Aktivierung des Entwickler-Modus zum Verlassen des Spiels führen konnte. (PC)
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Trophäe bzw. der Erfolg für "IDKFA" nicht richtig freigeschaltet wurde. (alle Versionen)
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die PS4-Version bei erneutem Laden des Gießerei-Speicherpunkts abstürzen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Trophäe "In jedem Winkel" nach dem Sammeln aller Doomtypen nicht freigeschaltet wurde. (PS4)
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Spiel zwingend Internet-Zugang erforderte. (Xbox One)

Multiplayer

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Server-Verbindungsprobleme zu einem Absturz führen konnten. (PS4)
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem es zu einem Absturz kommen konnte, wenn beim Laden des nächsten Matches in der Lobby der Client angehalten wurde. (PS4)
  • Diverse Gameplay- und Grafikkorrekturen
  • Spielersuche-Verbesserungen
  • Problembehebung bei der Wahl restriktiver NAT-Typen als Lobby-Host eines dedizierten Servers
  • Verkürzte Spielersuche-Wartezeiten bei größeren Lobbys
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Spieler zurückbleiben konnte, wenn er sich während des Ablaufs des Lobby-Countdowns einem Freund anschließt.
  • Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

SnapMap

  • Probleme mit asiatischen Schriftarten behoben
  • KI-Wegfindungsfehler bei bestimmten Ausstattungsgegenständen behoben
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass mehrere Karten sich dieselbe Karten-ID teilten.
  • Diverse Kartenfehler behoben
  • Diverse Logikverbesserungen
  • Diverse Stabilitätsverbesserungen

Nur PC-Version

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem fälschlicherweise der Entwickler-Modus ausgelöst wurde, wenn ein User seine eigenen Spielstände bei Steam Cloud abrief.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading