Speedrunner schließt Link's Awakening DX in 85 Minuten mit 100 Prozent ab

Schnelles Abenteuer.

Speedrunner ZorlaxSeven hat The Legend of Zelda: Link's Awakening DX in 85 Minuten und 18 Sekunden beendet.

1

Dabei sammelte er auch alle Upgrades ein und schloss das Spiel mit 100 Prozent ab.

Der Speedrun war Teil des Wohltätigkeitsevents Games Done Quick, das noch bis zum 9. Juli läuft.

Im Video seht ihr auch andere Speedrunner von Link's Awakening, die verschiedene Techniken erklären, mit denen man beim Durchspielen Zeit sparen kann.

Ein neuer Weltrekord ist ihm damit allerdings nicht gelungen, obwohl er selbst aktueller Rekordhalter ist. Erst vor einigen Monaten schloss der das Spiel in 85 Minuten und 13 Sekunden ab, war diesmal also nur wenige Sekunden langsamer.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading