Terraria: Neues Update sorgt für Probleme auf der Xbox One

Ihr solltet derzeit den Online-Multiplayer-Modus meiden.

Gestern wurde ein neues Update für Terraria veröffentlicht, das auf der Xbox One zu einigen Problemen führt.

1

Wie Publisher 505 Games auf Twitter mitteilt, funktioniert nach Installation des Updates der Online-Multiplayer-Modus nicht mehr richtig. Deswegen solltet ihr diesen derzeit auch meiden.

Auf den Singleplayer und den lokalen Multiplayer-Part hat das Ganze keinen Einfluss, sie können weiterhin benutzt werden.

Die Entwickler arbeiten derzeit an einer Lösung und wollen so schnell möglich einen Fix dafür veröffentlichen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading