Jemand hat den Survival-Modus von Fallout 4 durchgespielt, ohne getroffen zu werden

Schleichexperte.

Fallout-4-Streamer T Ronix hat es geschafft, den Survival-Modus des Spiels zu absolvieren, ohne dabei einmal getroffen zu werden.

1

Ihm zufolge war es der achte oder neunte Anlauf und beschäftigte ihn rund 30 Stunden.

Bei seinem Vorhaben halfen ihm vor allem eine Menge Stealth Boys, Geduld und strategische Perks. Außerdem verwendete er keine Powerrüstung, Chems (außer Antibiotika) oder Begleiter. Die einzigen Ausnahmen sind die Abschnitte, in denen ihr im Spiel gar keine andere Wahl habt, einen Begleiter mitnehmen müsst oder Strahlenschäden erleidet.

An einer Stelle stirbt er zwar, allerdings aufgrund eines Glitches, der dazu führt, dass er bei der Berührung eines Autos das Zeitliche segnete. Da es ein Bug war, zählt er das Ganze nicht als Fehlschlag, will es aber auch noch mal ohne einen solchen Zwischenfall versuchen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading