Kickstarter-Kampagne zu Prey for the Gods erfolgreich beendet

Update: Ziel erreicht.

Update (08.08.2016): Die Kickstarter-Kampagne ist erfolgreich zu Ende gegangen.

Insgesamt haben 14.738 Unterstützter 501.252 Dollar beigetragen, das eigentliche Ziel von 300.000 Dollar konnte man also deutlich übertreffen.

Das bedeutet zugleich auch, dass das Spiel ebenfalls für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird, eine Mac-Umsetzung wird es auch geben.

Originalmeldung (08.07.2016): Die No Matter Studios haben eine Kickstarter-Kampagne zu ihrem Titel Prey for the Gods gestartet.

1

Hinter dem Projekt stehen drei Industrieveteranen. Ihr spielt darin eine junge Frau, die in einem mysteriösen Land nach einem Weg sucht, den ewigen Winter zu beenden.

Dabei bekämpft ihr zahlreiche gewaltige Kreaturen, wodurch das Spiel ein wenig an Shadow of the Colossus erinnert. Prey for the Gods soll aber weniger linear als SOTC werden, ebenso gibt es Survival-Aspekte. Ihr müsst nach Nahrung suchen, einen Unterschlupf finden, Feuer entfachen sowie Waffen und Kleidung herstellen.

Weiterhin gibt es ein dynamisches Wettersystem und einen Tag-Nacht-Zyklus. Auch die Kämpfe sollen euch unterschiedliche Optionen bieten. Zum Beispiel könnt ihr Feinde direkt angreifen, es mit einem Stealth-Ansatz versuchen oder auf Fernkampfwaffen zurückgreifen.

Das Ziel der Kampagne liegt bei 300.000 Dollar und sie läuft noch bis zum 6. August. Umsetzungen für PS4 und Xbox One sind als Stretch Goal für 600.000 Dollar mit dabei, aber wie die Entwickler anmerken, wird es, wenn man dieses Ziel denn erreicht, keinen simultanen Multi-Plattform-Launch geben.

Ein Exemplar des Spiels könnt ihr euch bereits für 15 Dollar sichern, als geplanten Veröffentlichungstermin gibt man den Dezember 2017 an.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading