Täglich aktive Nutzer: Pokémon Go konkurriert mit Twitter

Kein Wunder, dass die Server streiken.

Dass die Server von Pokémon Go streiken, ist angesichts der aktuellen Daten, die Similar Web gesammelt hat, keine Überraschung.

1

Bis zum 8. Juli wurde das Spiel bereits auf 5,16 Prozent aller Android-Geräte in den USA installiert. Am Tag zuvor hatte man Apps wie Tinder überholt.

60 Prozent der Nutzer, die Pokémon Go runtergeladen haben, verwenden es den Angaben zufolge jeden Tag, also drei Prozent aller Android-Nutzer in den USA.

Was die Zahl der täglich aktiven Nutzer betrifft, konkurriert Pokémon Go dadurch mit Größen wie Twitter, die es mit etwas mehr Zeit auch übertrumpfen könnte.

Weitere Tipps und Tricks zu Pokémon Go:

Pokemon Go Tipps - große Übersicht

Pokémon Go - WP Punkte erhöhen und KP auffüllen

Pokémon Go - Liste für 2 KM, 5 KM und 10 KM Eier, Ei in Pokémon Go ausbrüten

Pokémon Go - Trainer schnell leveln, Erfahrungspunkte sammeln

Pokémon Go - Pokémon weiterentwickeln und leveln, Evolution

Pokémon Go - Sternenstaub und Bonbons sammeln

Pokémon Go - Seltene Pokemon, ihre Fundorte und die besten Wege an seltene Pokémon zu kommen

Pokémon Go - Arena: Kämpfe, Training und Prestige

Pokémon Go Evoli entwickeln: So wird ein Blitza, Aquana oder Flamara aus einem Evoli

Das stärkste Pokémon in Pokémon Go finden, IV Werte berechnen

Pokémon Go Server down: Lösungen für Serverstatus, GPS Probleme, Abstürze und andere Fehler in Pokémon Go

Ebenfalls bis zum 8. Juli betrug die durchschnittliche Nut zungsdauer der App 43 Minuten und 23 Sekunden pro Tag, das sind deutlich mehr als bei Whatsapp, Instagram, Snapchat oder dem Facebook Messenger.

Wenn das Spiel in weiteren Ländern veröffentlicht wird, dürfte seine Beliebtheit sicherlich noch weiter steigen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading