XCOM 2: Zwei neue Mods der Long War Studios veröffentlicht

Und ein Update zum nächsten Spiel des Teams.

Die Long War Studios haben zwei weitere Mods für XCOM 2 veröffentlicht.

1

Mit dem Laser Pack ergänzt man das Spiel um eine Reihe neuer Laserwaffen, die ihr zwischen den magnetischen und Strahlenwaffen erforschen könnt.

Sie sind allerdings nur leicht stärker als die magnetischen Waffen, daher könnte man argumentieren, dass durch die zusätzliche Zeit und Ressourcen, die dafür nötig sind, die Kampagne länger dauert und etwas schwieriger wird.

Außerdem bekommt ihr das Perk Pack, das einiges mehr zu bieten hat. Statt vier Klassen gibt es hier dann sieben, neu sind Assault, Gunner und Shinobi. Ihr könnt sogar eine gänzlich eigene Klasse erstellen.

Weiterhin erhaltet ihr 70 neue und überarbeitete Fähigkeiten, bei jeder Beförderung können die Soldaten zwischen drei statt zwei Optionen wählen.

Davon abgesehen werkelt das Team an seinem eigenen Strategiespiel namens Terra Invicta, zu dem es ebenfalls Neuigkeiten gibt.

„Terra Invicta ist noch immer ein Teil unserer Pläne. Wir haben ein Design, mit dem wir zufrieden sind, und arbeiten mit einem Art Director am Gesamtlook des Spiels. Ich kann es kaum erwarten, es zu spielen", so Lead Designer John Lumpkin gegenüber Eurogamer.

„Aber derzeit liegt unser Fokus noch auf Mods für XCOM 2. Wir haben noch das Alien Pack und eine weitere Mod vor uns. Danach wollen wir uns ganz mit Terra Invicta beschäftigen."

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading