Juri schließt sich nächste Woche der Street Fighter 5 Kämpferriege an

A challenger appears!

Ab nächste Woche Dienstag können Spieler von Street Fighter 5 den nächsten DLC-Charakter herunterladen. Juri wandert gegen angespartes Fight Money oder Echtgeld für immer in euren Auswahlbildschirm.

1

Juris hatte ihren ersten Auftritt in Street Fighter 4. Sie stammt aus Korea und wehrt sich mit Taekwondo.

Aus dem offiziellen Text:

"Juri ist eine sadistische Kämpferin, die Gewalt genießt und es liebt, ihre Beute zu quälen."

Sehr erfreut. Anscheinend ist sie auf Rache an Shadaloo und M.Bison aus, weil die ihre Eltern auf dem Gewissen haben. Ich wette, für Bison war es Dienstag.

In jedem Fall kämpft Juri seither für S.I.N., eine Organisation die unter Garantie nicht nur gegründet wurde, weil das "Backronym" so cool ist.

Die Server werten von 18:00 Uhr am Dienstag bis um 2:00 Uhr Nachts am Mittwoch gewartet, was natürlich bedeutet, dass man im Grunde erst am 27. mit Juri spielen können wird.

Zusammen mit dem Charakter gehen natürlich auch ihr Story-Part und ihre Premium-Kostüme live. Die sehen wie folgt aus:

2
3

Unterdessen kündigte Capcom drei weitere Premium Sommerkostüme für Cammy, Ibuki und Laura an. Mit 3,99 pro Aufzug seid ihr dabei.

4
5
6

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading