Neue Details zu Tales of Berseria bekannt gegeben

Weitere Charaktere und mehr.

Bandai Namco hat einige weitere Details zum kommenden Tales of Berseria bekannt gegeben.

1

Unter anderem stellte man etwa zwei neue Charaktere vor. Dazu zählt Artorius Collbrande, der Anführer der Exorzisten. Früher standen sich Artorius und Protagonistin Velvet sehr nahe, was sich jedoch nach einigen Geschehnissen vor drei Jahren änderte.

Damals stand außerdem Seres unter dem Kommando von Artorius, nach den drei Jahre zurückliegenden Vorfällen ist sie aber ihm gegenüber misstrauisch geworden und half Velvet bei der Flucht von der Gefängnisinsel.

Mit Potentite wurde wiederum ein neuer Gegenstand vorgestellt. Er hat viele Effekte und übt Einfluss auf die Fähigkeiten aus, die ihr im Kampf einsetzen könnt.

„Zudem wurden neue Features enthüllt, wie das Code Red Daemon Hunting, bei dem Spieler wertvolle Belohnungen für das Jagen der mächtigen Code-Red-Dämonen erhalten. Mit Tales of Berseria werden außerdem neue Mini-Games, wie das Serving Game und die Geoboard Games, eingeführt", heißt es.

Weitere Infos und Bilder findet ihr hier.

Tales of Berseria erscheint Anfang 2017 für PlayStation 4 sowie PC und ist hier vorbestellbar.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading