Mehrere weitere Xbox-360-Spiele können jetzt auf der Xbox One gespielt werden.

1

Dabei handelt es sich unter anderem um Sonic the Hedgehog 4: Episode 1 (9,49 Euro) und Sonic the Hedgehog 4: Episode 2 (14,39 Euro).

Außerdem könnt ihr nun Pac-Man Museum (19,99 Euro), NeoGeo Battle Coliseum (9,49 Euro), Fret Nice (14,39 Euro), Crystal Defenders (9,49 Euro), Capcom Arcade Cabinet (4,79 Euro) und Bionic Commando Rearmed 2 (14,39 Euro) auf Microsofts aktueller Konsole zocken.

Hier findet ihr eine Liste aller Xbox-360-Spiele, die sich auf der Xbox One spielen lassen.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Bionic Commando Rearmed 2

Die absolute Härte sind Oberlippenbärte

Sonic 4 Episode 2 - Test

Noch ein paar mehr von dieser Sorte hier und wir können zumindest einiges vergessen, was der Igel früher tat.

Bionic Commando Rearmed 2 im Februar

Termin und Preis stehen fest

Crystal Defenders für Wii, PS3 und 360

Tower Defense meets Final Fantasy