Transformers: Fall of Cybertron für PS4 und Xbox One veröffentlicht

Nicht ganz günstige Überraschung.

Ohne große Ankündigung hat Activision mit Transformers: Fall of Cybertron einen weiteren älteren Titel für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht.

1

Das Ganze hat allerdings einen stolzen Preis, denn auf Xbox Live kostet das Spiel 49,99 Euro, im PlayStation Store interessanterweise nur 39,99 Euro.

Für die Portierung des Spiels ist FunLabs verantwortlich. Das Studio hatte zuvor bereits Prototype auf die aktuellen Konsolen gebracht.

Das man das Spiel ohne vorherige Ankündigung veröffentlicht hat, solltet ihr wohl nicht mit allzu vielen Änderungen oder Anpassungen rechnen, an sich ist der Titel aber auf jeden Fall spielenswert, wie ihr unserem damaligen Test zu Transformers: Fall of Cybertron entnehmen könnt.

Zuletzt hatte Activision Marvel Ultimate Alliance 1 und 2 neu veröffentlicht, wofür man allerdings ordentlich Kritik einstecken musste - und das nicht nur wegen des Preises.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading