No Man's Sky: Exploit lässt euch seltene Items farmen

Belohnung aus dem Jenseits.

In No Man's Sky gibt es einen Exploit, der euch die seltenen Items des Spiels farmen lässt.

1

So könnt ihr zum Beispiel wertvolle Rohstoffe wie die Atlas-Steine wieder und wieder bekommen.

Auf diese Weise könntet ihr auch genügend High-Level-Items erschaffen, damit das geheime Ende des Spiels für euch in greifbare Nähe rückt.

Unsere englischen Eurogamer-Kollegen haben das Ganze getestet und konnten so fünf Atlas-Steine in einer halben Stunde erhalten - normalerweise würde das mindestens zehnmal so lange dauern.

Sterbt ihr im Spiel, könnt ihr das Inventar eures Schiffs an eurem Grabstein zurückerhalten. Ladet ihr aber einen vorherigen Spielstand, erhaltet ihr dadurch nicht nur euer Inventar zurück, auch das Grab bleibt erhalten - mitsamt der Items. Ihr verdoppelt also quasi das, was ihr zuvor hattet.

Die Items, die ihr verdoppeln wollt, müssen sich daher im Inventar des Schiffs befinden und natürlich braucht ihr genügend freie Slots, um alles aufnehmen zu können.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading