Ubisoft verschenkt Rayman Origins

In der kommenden Woche.

Ubisoft verschenkt in Kürze die PC-Version von Rayman Origins.

1

Ab dem 17. August könnt ihr euch den 2D-Plattformer kostenlos runterladen.

Dazu müsst ihr Mitglied im Ubisoft Club sein, wo das Spiel dann 30 Tage lang verfügbar ist.

„Was wäre ein Ubisoft-Jubiläum ohne Rayman? Der 1995 von Michel Ancel erschaffene Rayman ist einer der einzigen Plattformer-Charaktere, der während der Ära der 32-bit-Spiele entstand und noch heute ein beliebter Charakter ist. Rayman 1 wurde auf dem Atari Jaguar veröffentlicht und ist das Ubisoft-Spiel, welches auf den meisten verschiedenen Plattformen, von Konsolen angefangen bis hin zu Mobilplattformen, erschienen ist", heißt es.

„Rayman wurde ohne Arme und Beine entworfen. Die Programmierer entfernten seine Gliedmaßen, um ihm mehr Geschwindigkeit und Dynamik zu verleihen. Außerdem konnte das Team auf diese Weise ganz besondere Kräfte wie die Wurffaust, den Haarpropeller und die Autoschuhe für ihren Helden erfinden."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading