Update 5.0 für Aion veröffentlicht

Neue Gebiete und mehr.

Gameforge hat Update 5.0 für das MMO Aion veröffentlicht.

1

Es enthält mit Nosra und Esterra unter anderem zwei neue Gebiete, die ab Stufe 65 betretbar sind und neue Aufgaben sowie Gegnertypen zu bieten haben.

„Die Gebiete gewähren außerdem Zugang zum Turm der Ewigkeit und damit zu vier neuen Instanzen: die Bibliothek des Wissens, die Adma-Ruinen, das Labor des Elementgebieters sowie Arkhals Versteck", heißt es.

Wer als erster auf seinem Server Stufe 70 oder 75 erreicht, kann sich zudem über exklusive Inhalte freuen, etwa einen Titel, mächtige Items und ein wertvolles Reittier.

Weiterhin nimmt man Anpassungen bei den Starter-Accounts vor: „Um auch Einsteigern die ersten Schritte in der Welt von Atreia einfacher zu gestalten, werden mit dem Update einige Restriktionen der Starter-Accounts gelockert. Dies sind alle Accounts, die weder einen Veteranenstatus besitzen, noch ein Gold-Paket aktiviert haben. So sind beispielsweise der Welt- und Flüster-Chat ab Stufe 10 frei nutzbar und die Suche nach einer geeigneten Spielergruppe künftig uneingeschränkt möglich."

Alle weiteren Infos findet ihr hier.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading