Below auf unbestimmte Zeit verschoben

Braucht mehr Zeit.

Capybara Games' Action-Roguelike-Titel Below wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

1

Der Titel wurde einst auf der E3 2013 angekündigt und sollte eigentlich in diesem Sommer erscheinen, aber das wird nicht passieren, wie die Entwickler in einem neuen Blogeintrag verraten haben.

„Wir haben viel mit unserem Gewissen gekämpft. Wir wussten, dass wir es euch so schnell wie möglich in die Hände geben wollten. Wir wussten, dass das Spiel funktioniert und dass wir super stolz darauf sind, aber uns war auch klar, dass wir mehr Zeit brauchen würden, um sicherzustellen, dass es unseren Standards gerecht wird und qualitativ das bietet, was ihr von unseren Spielen erwartet", heißt es.

„Von Beginn an war Below unser ambitioniertestes Unterfangen und wir sind noch nicht ganz fertig damit, seine Tiefen zu ergründen oder all seine Facetten zu verfeinern."

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, nennt man derzeit auch keinen neuen Release-Termin.

„Anstatt ein neues, loses Zeitfenster für den Release zu nennen, werden wir uns eine Weile zurückziehen und uns die nötige Zeit nehmen, um Below ohne Kompromisse fertigzustellen. Das nächste Mal, wenn ihr ein großes Below-Update seht, bedeutet dies, dass unser Spiel einen festen Release-Termin hat, den wir euch mitteilen."

Erscheinen soll Below für Xbox One und PC.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading