Alles, was man über die Battlefield 1 Beta wissen muss

Battlefield 1 steht ins Haus und die Diskussion, ob das ein sinnvoller Name ist, darf man als längst eröffnet, geführt und mit "naja, irgendwie wohl schon und man gewöhnt sich ja an alles" abgeschlossen betrachten. Wichtiger ist jetzt erst einmal, wie das Spiel überhaupt so ist und wann man es denn endlich selber spielen kann.

Fürs ersteres könnt ihr ja mal einen Blick in die aktuellste Vorschau zu Battlefield 1 werfen, die auch ein paar neue Gedanken zum Thema des Spiels enthält. Letzteres lässt sich ebenfalls ganz leicht beantworten: Ab sofort! Es gibt nämlich eine umfangreiche Beta für jeden und hier findet ihr alle Infos, was es damit auf sich hat, wann die Battlefield 1 Beta startet und was ihr sonst so wissen müsst.

Wann startet die Battlefield 1 Beta?

Wenn ihr Battlefield-Insider seid, dann geht es am 30.8.16 los. Ihr habt eine Mail bekommen, mit der ihr vor allen anderen starten könnt. Diese enthält einen Code, mit dem ihr das Spiele herunterladen und gleich starten könnt.

Alle anderen legen dann ab dem 31.8.16 los, dem Tag an dem die Server etwas langsamer sein dürften, also nicht gleich verzweifeln. Es wird wohl auch kein Mitternachtsstart hierzulande sein, rechnet eher am Vormittag damit, dass die jeweiligen Clients für die drei Plattformen PC, PS4 und Xbox One online und bereit für den Download sein werden.

Wie lade ich die Beta herunter?

Auf dem PC installiert und öffnet ihr Origin - für alle, die es nicht wissen: Das ist das Steam von Electronic Arts -, das ihr natürlich installiert haben müsst. Mit einem angelegten Account für Origin. Mit dem ihr euch dann anmeldet. Wenn ihr als Insider einen Key bekommen habt, dann klickt ihr in Origin oben auf den Origin-Reiter, wählt Code einlösen und löst den Code aus der Mail ein. Voila.

Hier geht's zum Download der Battlefield 1 Beta!

Auf PS4 und Xbox One ladet ihr die Beta aus dem jeweiligen Store herunter. Wenn ihr einen Code habt, gebt ihr den wie jeden anderen auf dem jeweiligen System ein, wenn ihr auf den offenen Zugang am 31.8. wartet, dann wird die Beta dort in den Stores direkt zum Download angeboten werden.

Es wird keinen Preload geben, ihr müsst also nicht die ganze Nacht auf einen frühen Start warten. Der Download wird je nach System um die 6 (Konsole) und 7 (PC) Gigabyte groß sein.

Auf dem PC wird der DirectX 12 Modus für noch schönere Grafik anwählbar sein, aber er ist noch alles andere als fertig und ihr müsst mit Abstürzen und ähnlichen Dingen rechnen, wenn ihr in ihm spielt. Oder ihr habt Glück und die Entwickler gut gearbeitet und alles läuft, also probiert es einfach mal aus.

Wie lange darf ich Battlefield 1 in der Beta spielen?

Gute Frage, nächste Frage. Bis jetzt wurde kein Endzeitpunkt festgelegt. Man munkelt - auf Basis einer tschechischen Pressemeldung -, dass am 8.9. Schluss sein könnte, womit euch immerhin 9 Tage Spielzeit bleiben würden.

Was ist in der Beta zu Battlefield 1 drin?

Die Beta wird die Wüstenkarte Sinai enthalten, wo ihr entweder auf Seiten des Osmanischen Reiches oder der Briten um ein wenig Sand kämpft. Okay, viel Sand. Es ist eine ziemlich große Karte, auf der ihr euch mit den zahlreichen Flug- und Fahrzeugen austoben könnt. Pferde werden dabei sein, aber erwartet nicht, dass ihr vom Pferderücken aus viele Kills landen werdet. Die Tiere sind ideal, um schnell unterwegs zu sein und Munition und Hilfe zu bringen, aber nicht, um wie Indiana Jones einen Panzer anzugreifen. Rechnet übrigens mit Sandstürmen als Schlacht-Event.

Als Modi wird es Eroberung und Rush geben. Eroberung ist für 64 Spieler, die sich in zwei Teams um wichtige Kontrollpunkte streiten. In diesem Modus werdet ihr Battlefield von seiner größten Seite mit den meisten Mitspielern und Events wie der Behemoth-Eroberung erleben.

Etwas kleiner ist Rush angelegt, hier spielen 24 Leute, die in ebenfalls zwei Teams den Telegrafenmasten des Gegners finden und zerstören sollen. Der Verteidiger hat, um das zu verhindern Artillerieangriffe parat und kann die Sprengsätze der Angreifer auch wieder entschärfen. Wird ein Mast zerstört, geht es einen Sektor nach hinten, bis die Verteidiger nichts mehr zu verteidigen haben oder die Angreifer abgewehrt sind.

Jetzt Battlefield 1 Beta herunterladen

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

AngeboteSonderangebote im PlayStation Store: Vatertag mit Fallout, Lovecraft und Rally-Fahren

Ein paar günstige Vorschläge für einen entspannten Gaming-Feiertag.

FeatureDes Witchers 5. Geburtstag: Meilensteine und Geheimnisse

Was ihr in Spiel und Serie vielleicht übersehen habt.

FeatureUmsonst (an)spielen: Die besten Nintendo Switch Demos im eShop

Hiermit seid ihr problemlos Dutzende Stunden unterhalten. Und hinterher schlauer.

Weitere Themen

FeatureDie schlechtesten Spiele aller Zeiten - Vier Jahrzehnte Games-Trash

Der Bodensatz einer ganzen Entertainment-Industrie

FeatureNintendo Switch: Die besten "Free to Play" Spiele für Mai 2020

Diese Spiele machen den meisten Spaß für das wenigste Geld ...

Animal Crossing: New Horizons - Aktivitäten und besondere Aufgaben

Sternschnuppen beobachten, Geist Buhu helfen, Fotoshootings, Fundsachen, Rübenhandel und mehr.

FeatureAnimal Crossing: New Horizons beste Inseln und schönste Inspirationen

Wohnen in der Westernstadt, auf dem Golfplatz oder im Jurassic Park

Animal Crossing: New Horizons - Lösung, Tipps und Tricks

Virtueller Urlaub auf der eigenen Trauminsel.

Animal Crossing: New Horizons - Events, Feiertage und spezielle Ereignisse

Besondere Tage mit besonderen Veranstaltungen und Belohnungen

Animal Crossing: New Horizons - Materialien und Werkzeuge bekommen

Von Axt und Schaubel bis Sternis, Erz, Stein und Holz.

Animal Crossing: New Horizons - Blumen kreuzen und pflanzen

Von Tulpen über Maiglöckchen bis Goldrosen alles, was ihr über Blumen wissen müsst.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading