Final Fantasy 14: Details zu Update 3.4 bekannt gegeben

Soul Surrender.

Square Enix hat Details zum kommenden Update 3.4 für Final Fantasy 14 verraten.

1

Es hört auf den Namen „Soul Surrender" und soll am 27. September veröffentlicht werden.

„Nachdem Nidhogg im entscheidenden Kampf auf dem Schicksalsweg besiegt und Ishgard damit befreit wurde, beginnt in Soul Surrender eine friedliche Zeit für die heilige Stadt, in der die Schmerzen der Vergangenheit langsam verblassen. Doch das Ende eines Kapitels markiert auch sogleich den Beginn einer neuen Geschichte", heißt es.

Künftig könnt ihr zudem Apartments erwerben und einrichten, in deren Lobby Zeit mit Freunden verbringen oder den Chocobo-Stall besuchen. Ebenso lassen sich Aquarien in verschiedenen Größen und Designs platzieren - mit von euch gefangenen Fischen.

Überarbeitet wird darüber hinaus das Orchestrion. Update 3.4 bringt eine Playlist-Funktion mit sich, wo ihr eine Reihe von Lieblingsliedern auswählen und ohne manuelles Zutun anhören könnt.

„Auch am Gameplay wird gefeilt: Mit Patch 3.4 wird ein zweites Kreuzmenü für alle Spieler eingeführt, die einen Controller nutzen. Es ist simpel zu bedienen und individuell anpassbar, womit die Zahl der Aktionsmöglichkeiten weiter steigt. Außerdem werden die Allagischen Steine der Theologie im Spiel eingeführt. Diese fungieren in Final Fantasy 14 als Währung und können durch das Abschließen von Dungeons, Instanzen, Schatzsuchen und Aufträge der wilden Stämme erspielt werden."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading