FIFA 17 PS4 Demo: Release Datum, im PSN herunterladen, Tipps zu den besten Spielern

Was ihr wissen müsst.

Die FIFA Demo ist da, für PS4 im PSN und auch für PC und Xbox One. Und sie ist sogar recht umfangreich, mit vielen Mannschaften und Spielern. Damit ihr schon in der Demo wisst, wer die Helden auf dem Platz sind, findet ihr hier nicht nur das Datum des Release der Demo, sondern auch Tipps zu den besten Spielern und dem Spiel selbst.

An diesem Tag erscheint die FIFA 17 Demo

Am 13. September für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Wo findet man sie und wie installiert man sie?

PC

  • Schritt 1: Startet den Origin-Client und loggt euch mit eurem Benutzerkonto ein
  • Schritt 2: Geht zur Suchfunktion
  • Schritt 3: Gebt in das Suchfeld „FIFA 17 Demo“ ein
  • Schritt 4: Wählt das passende Ergebnis aus und ladet die Demo runter
  • Schritt 5: Nachdem sie runtergeladen wurde, drückt ihr auf Start, um sie zu spielen

PlayStation 4

  • Schritt 1: Schaltet eure PlayStation 4 ein und loggt euch mit eurem Benutzerkonto ein
  • Schritt 2: Ruft den PlayStation Store auf und geht zur Suchfunktion
  • Schritt 3: Gebt in das Suchfeld „FIFA 17 Demo“ ein
  • Schritt 4: Wählt das passende Ergebnis aus und ladet die Demo runter
  • Schritt 5: Nachdem sie runtergeladen wurde, drückt ihr auf Start, um sie zu spielen

Xbox One

  • Schritt 1: Schaltet eure Xbox One ein und loggt euch mit eurem Benutzerkonto ein
  • Schritt 2: Wechselt zum Xbox Game Store und geht zur Suchfunktion
  • Schritt 3: Gebt in das Suchfeld „FIFA 17 Demo“ ein
  • Schritt 4: Wählt das passende Ergebnis aus und ladet die Demo runter
  • Schritt 5: Nachdem sie runtergeladen wurde, drückt ihr auf Start, um sie zu spielen

Was ist drin?

Spielmodi: Ihr könnt den neuen Einzelspieler-Modus "The Journey" mit Manchester United ausprobieren, Freundschaftsspiele austragen und Skill-Spiele absolvieren.

Teams: Real Madrid, Manchester United, Manchester City, FC Chelsea, Olympique Lyon, Paris Saint-Germain, Seattle Sounders, UANL Tigres, FC Bayern München, Gamba Osaka, Inter Mailand, Juventus Turin.

Stadien: Stamford Bridge, Suita City Football Stadium, CenturyLink Field.

So schießt ihr Tore

Ohne Tore kein Sieg, also müsst ihr eure Chancen verwandeln. Die simpelste Option ist, die Schusstaste zu drücken und den Ball in Richtung Tor abzufeuern. Die Flugbahn beeinflusst ihr dabei mit dem linken Stick und die Stärke des Schuss bestimmt ihr dadurch, wie lange ihr die Schusstaste gedrückt haltet.

Versucht nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel Schussstärke anzuwenden. In jeder Situation gilt, dass ihr Stick oder Schusstaste nicht zu lange gedrückt halten solltet, um den Schuss nicht zu verziehen. Wie viel Schussstärke nötig ist, hängt von der Entfernung zum Tor ab, aber das lernt ihr beim Spielen relativ schnell.

In einer Eins-zu-eins-Situation mit dem Torwart könnt ihr den Ball mit der linken Schultertaste und der Schusstaste lupfen, um ihn über den herausstürmenden Keeper zu heben. Achtet aber darauf, dass der Torwart nicht noch zu nah am Kasten ist, sonst läuft er schnell wieder zurück. Außerdem kommt es auch hier auf die richtige Stärke an - nicht zu viel und nicht zu wenig.

Haltet beim Schuss die rechte Schultertaste gedrückt und ihr könnt den Schuss anschneiden, damit er quasi um den Torwart herum fliegt. Diese Schüsse sind normalerweise schwieriger abzuwehren. Achtet auf die richtige Stärke und das ihr den Stick beim Schuss nicht zu weit in eine Richtung drückt.

Wenn einer eurer Spieler mitläuft und frei vor dem gegnerischen Tor steht, solltet ihr versuchen das auszunutzen. Lockt den Keeper auf eine Seite des Strafraums und spielt dann den freien Mitspieler an, um den Ball mit ziemlicher Sicherheit im Tor unterbringen zu können. Achtet aber darauf, dass kein Abwehrspieler im Weg steht und euer Mitspieler nicht im Abseits steht.

Wie ihr richtig verteidigt

Wichtig für den Erfolg ist auch, dass ihr Tore verhindert. Das geht mit guter Abwehrarbeit. Drückt die Passtaste (A auf der Xbox, X auf der PlayStation), damit euer ausgewählter Spieler am ballführenden Gegner dranbleibt, anschließend könnt ihr noch eine Grätsche (X, Viereck) oder ein Tackling (B, Kreis) ausführen.

Achtet darauf, dass ihr solche Aktionen im richtigen Augenblick einsetzt, also nicht überhastet oder zu spät. Grätscht ihr zu früh, kann der Gegner noch ausweichen und ihr rutscht ins Leere, seid ihr zu spät dran, senst ihr den Gegenspieler um. Lauert auf den richtigen Augenblick, um dem Gegner den Ball vom Fuß zu klauen.

Ihr solltet auch das Spielfeld um euch herum im Auge behalten. Lasst euch vom Gegner nicht locken, während einer seiner Mitspieler frei in Position läuft. Blockiert wen möglich etwaige Passwege und versucht den Gegner am Flanken zu hindern.

Euer Abwehrspieler bleibt auch dann am Gegner dran, wenn ihr sprintet, durch das Drücken B oder Kreis könnt ihr, wenn ihr euch hinter ihm befindet, ihn ein bisschen am Trikot zupfen. Das birgt jedoch das akute Risiko eines Freistoßes oder Elfmeters für das gegnerische Team.

Nutzt ihr den linken Trigger, könnt ihr damit versuchen, Gegner abzudrängen und vom Ball zu trennen, was auch im Sprint funktioniert (beide Trigger) halten. Noch leichter ist das, wenn euer Spieler schneller als der Gegner ist.

Ihr solltet es auch vermeiden, blind nach vorne zum ballführenden Gegner zu sprinten, weil das meist wenig bringt. Bleibt geduldig und konzentriert euch und wartet auf den richtigen Moment zum Zuschlagen.

Präzise Pässe spielen und den Ball annehmen

Wichtig beim Vorstoß nach vorne sind Pässe, die ihr flach (A auf der Xbox, X auf der PlayStation), hoch (X, Quadrat) oder in den freien Raum (Y, Dreieck), spielen könnt. Nutzt ihr L1 und Y bzw. Dreieck zusammen, könnt ihr hohe Pässe in den freien Raum spielen, was sich gut für Konter und schnelle Gegenstöße eignet.

Vollführt einen hohen Pass und drückt dabei die rechte Schultertaste, um einen Heber zu produzieren, der anschließend noch mal aufspringt.

Eine halbhohe Flanke schlagt ihr, wenn ihr die Taste für den hohen Pass doppelt drückt. Eine dreifache Betätigung führt zu einem schnellen Flachpass in die Mitte, der schneller geschossen wird als der normale Flachpass.

Achtet bei Pässen möglichst darauf, dass im Passweg kein gegnerischer Spieler steht oder noch hineingrätschen kann, sonst verliert ihr in einer womöglich ungünstigen Situation den Ball.

Wichtig ist auch die Ballannahme. Vermasselt ihr diese, verliert ihr wahrscheinlich den Ball. Im Normalfall nimmt euer Spieler den Ball selbst automatisch an, was je nach Position und Zuspiel mit unterschiedlichen Resultaten endet.

Es gibt aber noch weitere Optionen. Haltet den rechten Trigger und bewegt den linken Stick in eine beliebige Richtung, damit sich der Passempfänger den Ball in die besagte Richtung vorlegt. Mit dem linken Trigger und dem linken Stick dreht sich der Spieler bei der Annahme des Balls sofort in die gewählte Richtung und setzt seinen Weg fort.

Die besten Spieler der Demo

  • 34. Blaise Matuidi (Paris Saint-Germain) - Position: ZDM, Gesamtstärke: 86
  • 33. Marcelo (Real Madrid) - Position: LV, Gesamtstärke: 86
  • 32. Arjen Robben (FC Bayern München) - Position: RM, Gesamtstärke: 87
  • 31. James Rodriguez (Real Madrid) - Position: ZOM, Gesamtstärke: 87
  • 30. David Silva (Paris Saint-Germain) - Position: ZOM, Gesamtstärke: 87
  • 29. Karim Benzema (Real Madrid) - Position: ST, Gesamtstärke: 87
  • 28. Arturo Vidal (FC Bayern München) - Position: ZM, Gesamtstärke: 87
  • 27. Samir Handanovic (Inter Mailand) - Position: TW, Gesamtstärke: 87
  • 26. Mats Hummels (FC Bayern München) - Position: IV, Gesamtstärke: 87
  • 25. Thomas Müller (FC Bayern München) - Position: MS, Gesamtstärke: 87
  • 24. Angel di Maria (Paris Saint-Germain) - Position: RF, Gesamtstärke: 87
  • 23. Leonardo Bonucci (Juventus Turin) - Position: IV, Gesamtstärke: 87
  • 22. David Alaba (FC Bayern München) - Position: LV, Gesamtstärke: 87
  • 21. Eden Hazard (FC Chelsea) - Position: LM, Gesamtstärke: 88
  • 20. Giorgio Chiellini (Juventus Turin) - Position: IV, Gesamtstärke: 88
  • 19. Toni Kroos (Real Madrid) - Position: ZM, Gesamtstärke: 88
  • 18. Gianluigi Buffon (Juventus Turin) - Position: TW, Gesamtstärke: 88
  • 17. Philipp Lahm (FC Bayern München) - Position: RV, Gesamtstärke: 88
  • 16. Kevin de Bruyne (Manchester City) - Position: ZOM, Gesamtstärke: 88
  • 15. Pepe (Real Madrid) - Position: IV, Gesamtstärke: 88
  • 14. Gonzalo Higuain (Juventus Turin) - Position: ST, Gesamtstärke: 88
  • 13. Paul Pogba (Manchester United) - Position: ZM, Gesamtstärke: 88
  • 12. Thiago Silva (Paris Saint-Germain) - Position: IV, Gesamtstärke: 89
  • 11. Luka Modric (Real Madrid) - Position: ZM, Gesamtstärke: 89
  • 10. Sergio Ramos (Real Madrid) - Position: IV, Gesamtstärke: 89
  • 9. Thibaut Courtois (FC Chelsea) - Position: TW, Gesamtstärke: 89
  • 8. Sergio Agüero (Manchester City) - Position: ST, Gesamtstärke: 89
  • 7. David de Gea (Manchester United) - Position: TW, Gesamtstärke: 90
  • 6. Robert Lewandowski (FC Bayern München) - Position: ST, Gesamtstärke: 90
  • 5. Jerome Boateng (FC Bayern München) - Position: IV, Gesamtstärke: 90
  • 4. Zlatan Ibrahimovic (Manchester United) - Position: ST, Gesamtstärke: 90
  • 3. Gareth Bale (Real Madrid) - Position: RF, Gesamtstärke: 90
  • 2. Manuel Neuer (FC Bayern München) - Position: TW, Gesamtstärke: 92
  • 1. Cristiano Ronaldo (Real Madrid) - Position: LF, Gesamtstärke: 94

Die besten Verteidiger der Demo

  • 8. Sergio Ramos (Real Madrid) - Position: IV, Verteidigungswert: 87
  • 7. Mats Hummels (FC Bayern München) - Position: IV, Verteidigungswert: 88
  • 6. Pepe (Real Madrid) - Position: IV, Verteidigungswert: 88
  • 5. Miranda (Inter Mailand) - Position: IV, Verteidigungswert: 89
  • 4. Andrea Barzagli (Juventus Turin) - Position: IV, Verteidigungswert: 89
  • 3. Thiago Silva (Paris Saint-Germain) - Position: IV, Verteidigungswert: 90
  • 2. Giorgio Chiellini (Juventus Turin) - Position: IV, Verteidigungswert: 90
  • 1. Jerome Boateng (FC Bayern München) - Position: IV, Verteidigungswert: 90

Die schnellsten Spieler der Demo

  • 5. Kingsley Coman (FC Bayern München) - Position: LF, Schnelligkeitswert: 93
  • 4. Raheem Sterling (Manchester City) - Position: LM, Schnelligkeitswert: 93
  • 3. Lucas (Paris Saint-Germain) - Position: RF, Schnelligkeitswert: 93
  • 2. Gareth Bale (Real Madrid) - Position: RF, Schnelligkeitswert: 94
  • 1. Jonathan Biabiany (Inter Mailand) - Position: RF, Schnelligkeitswert: 95

Die besten Dribbelkünstler der Demo

  • 6. Sergio Agüero (Manchester City) - Position: ST, Dribblingwert: 89
  • 5. Franck Ribery (FC Bayern München) - Position: LM, Dribblingwert: 90
  • 4. Arjen Robben (FC Bayern München) - Position: RM, Dribblingwert: 90
  • 3. Paulo Dybala (Juventus Turin) - Position: ST, Dribblingwert: 90
  • 2. Eden Hazard (FC Chelsea) - Position: LM, Dribblingwert: 91
  • 1. Cristiano Ronaldo (Real Madrid) - Position: LF, Dribblingwert: 91

Die besten Schützen der Demo

  • 7. Paulo Dybala (Juventus Turin) - Position: ST, Schusswert: 85
  • 6. Gonzalo Higuain (Juventus Turin) - Position: ST, Schusswert: 88
  • 5. Robert Lewandowski (FC Bayern München) - Position: ST, Schusswert: 87
  • 4. Gareth Bale (Real Madrid) - Position: RF, Schusswert: 87
  • 3. Sergio Agüero (Manchester City) - Position: ST, Schusswert: 88
  • 2. Zlatan Ibrahimovic (Manchester United) - Position: ST, Schusswert: 90
  • 1. Cristiano Ronaldo (Real Madrid) - Position: LF, Schusswert: 92

Die Spieler mit der besten Schusskraft in der Demo

  • 4. Aleksandar Kolarov (Manchester City) - Position: LV
  • 3. Gareth Bale (Real Madrid) - Position: RF
  • 2. Zlatan Ibrahimovic (Manchester United) - Position: ST
  • 1. Cristiano Ronaldo (Real Madrid) - Position: LF

Die Spieler mit der besten Physis in der Demo

  • 3. Nemanja Matic (FC Chelsea) - Position: ZDM, Physiswert: 88
  • 2. Diego Costa (FC Chelsea) - Position: ST, Physiswert: 88
  • 1. Marouane Fellaini (Manchester United) - Position: ZM, Physiswert: 90

FIFA 17 erscheint am 29. September 2016 für PC, Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360 sowie PlayStation 3 und ist als Standard Edition, Steelbook Edition, Deluxe Edition und Deluxe Edition inkl. Steelbook vorbestellbar.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FeatureAnimal Crossing: New Horizons beste Inseln und schönste Inspirationen

Wohnen in der Westernstadt, auf dem Golfplatz oder im Jurassic Park

FeatureNintendo Switch: Die besten "Free to Play" Spiele für Mai 2020

Diese Spiele machen den meisten Spaß für das wenigste Geld ...

Animal Crossing: New Horizons - Lösung, Tipps und Tricks

Virtueller Urlaub auf der eigenen Trauminsel.

Animal Crossing: New Horizons - Blumen kreuzen und pflanzen

Von Tulpen über Maiglöckchen bis Goldrosen alles, was ihr über Blumen wissen müsst.

Resident Evil 3 Remake - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Euer Guide durch Raccoon City und den Kampf gegen Nemesis.

Animal Crossing: New Horizons - Allgemeines und Spielfunktionen

Multiplayer, maximale Bewohner, Spielstand transferieren, Amiibo nutzen, Zeitzonen und mehr.

Animal Crossing: New Horizons - Events, Feiertage und spezielle Ereignisse

Besondere Tage mit besonderen Veranstaltungen und Belohnungen

Animal Crossing: New Horizons - Alle Tiere auf eurer Insel

Was auf und um eure Insel kreucht und fleucht.

FeatureDie schlechtesten Spiele aller Zeiten - Vier Jahrzehnte Games-Trash

Der Bodensatz einer ganzen Entertainment-Industrie

Animal Crossing: New Horizons - Aktivitäten und besondere Aufgaben

Sternschnuppen beobachten, Geist Buhu helfen, Fotoshootings, Fundsachen, Rübenhandel und mehr.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading