PES 2017 wird die PlayStation 4 Pro unterstützen

'Kurz nach dem Launch.'

Auch Konami wird mit PES 2017 die PlayStation 4 Pro unterstützen.

Das hat der Publisher kurz und knapp auf Twitter mitgeteilt.

„Kurz nach dem Launch" soll demnach der Support für die PS4 Pro folgen. Wie das Spiel davon profitieren wird, ist derzeit aber noch unklar.

PES 2017 erscheint am 15. September für PlayStation 4, Xbox One, PC, PlayStation 3 sowie Xbox 360 und ist hier vorbestellbar.

Die PlayStation 4 Pro erscheint am 10. November und ist hier vorbestellbar.

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading