FIFA 17: EA-Access- und Origin-Nutzer können die ersten zehn Stunden jetzt schon spielen

Eine halbe Woche vor dem Release.

EA-Access-Nutzer auf der Xbox One bzw. Origin-Access-Nutzer am PC können ab sofort die ersten zehn Stunden FIFA 17 spielen, dem Play-First-Trial-Programm sei Dank.

Das Fußballspiel erscheint zwar erst am 29. September, aber zahlende Kunden erhalten schon jetzt Zugriff darauf.

Enthalten ist ein Großteil der Funktionalitäten. Nur der Story-Modus, den komplett zugänglich zu machen, das spart sich EA Sports für den offiziellen Release auf.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading