Forza Horizon 3 ist ab heute erhältlich

Auf nach Australien.

Rennspiel-Fans auf der Xbox One und auf dem PC können sich ab heute in Forza Horizon 3 wieder virtuell hinters Lenkrad setzen.

1

Diesmal führt euch das Spiel zu einem Horizon-Festival nach Australien, wo euch nicht nur Regenwälder und Strände erwarten, sondern auch Wüsten, felsige Canyons und Wolkenkratzer an der Gold Coast.

Mit dabei sind neben neuen Fahrzeugen unter anderem neue Spielmodi, zum Beispiel Sprung-Challenges, Convoys oder Drift-Zonen.

All das könnt ihr entweder alleine in Angriff nehmen oder mit bis zu vier Spielern gemeinsam im Koop-Modus fahren.

Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserem Forza Horizon 3 Test.

Erhältlich ist das Spiel als Standard Edition und Ultimate Edition.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (54)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (54)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading