Das war es schon wieder für Tribes: Ascend

Abschiedsgeschenk.

Nachdem Hi-Rez den Multiplayer-Shooter Tribes: Ascend erst Anfang des Jahres wiederbelebt hatte, ist nun schon wieder das Ende gekommen.

1

Mit „Parting Gifts" hat man das finale Update veröffentlicht. Was euch in Version 1.4 erwartet, verraten euch die zugehörigen Patch Notes. Unter anderem entfernt man damit etwa den Screenshake aus dem Spiel.

Vor dem Update im Januar hatte Hi-Rez mehrere Jahre lang keine Updates für Tribes: Ascend veröffentlicht, dementsprechend verkleinerte sich die Community immer weiter.

Fans warfen dem Studio vor, Tribes aufgegeben zu haben, während man daran arbeitete, das MOBA Smite profitabel zu machen.

Wie es um die Zukunft von Tribes bestellt ist, bleibt abzuwarten. Fans fordern die Entwickler zum Beispiel schon dazu auf, die Marke an jemand anderen zu lizenzieren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading