Es gibt einen neuen Soundeffekt, wenn ihr seltene Xbox-Erfolge freischaltet

Für besondere Momente.

1

Xbox-Spieler werden künftig ganz genau wissen, wenn sie einen seltenen Erfolg freigeschaltet haben.

Bereits im jüngsten Xbox-One-Update kam die Möglichkeit hinzu, sich die Seltenheit eines Erfolgs anzuschauen.

Und mit dem Update, das derzeit im Preview-Programm getestet wird, zeigt man euch künftig auch direkt beim Freischalten, ob ein Erfolg selten ist oder nicht.

Wie das klingt, hört ihr nachfolgend:

Und so sieht das Ganze im Spiel aus:

Das alles funktioniert ein wenig anders als bei den Trophäen auf der PlayStation. Auf der Xbox ist es ein automatisierter Prozess, der seltene Erfolge auf Basis der Spieler bestimmt, die den jeweiligen Erfolg bereits freigeschaltet haben.

Zu den weiteren Neuerungen des Updates zählen weitere Optionen für das Gruppensuche-Feature, das erste offizielle Arena-Feature (für Killer Instinct) und die Möglichkeit, Gruppennachrichten zu verschicken.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (19)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (19)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading