Bloodstained hat einen Publisher gefunden

Seht neue Spielszenen.

Der spirituelle Castlevania-Nachfolger Bloodstained: Ritual of the Night hat einen Publisher gefunden.

Um den Vertrieb des von Koji Igarashi und seinem Team entwickelten Spiels kümmert sich Publisher 505 Games (Payday 2, Virginia).

Im Video seht ihr einige brandneue Spielszenen zu dem Titel, dessen Entwicklung einst mit 5,5 Millionen Dollar auf Kickstarter finanziert wurde.

Erst kürzlich wurde jedoch der Release verschoben, erscheinen soll Bloodstained nun erst in der ersten Jahreshälfte 2018.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading