Gravity Rush 2: Release-Termin verschoben

Erscheint erst 2017.

Sony hat den Release-Termin von Gravity Rush 2 nach hinten verschoben.

1

Das Spiel wird nun nicht mehr im Dezember erscheinen, sondern erst am 18. Januar 2017 - ihr könnt es hier vorbestellen.

Die Verschiebung begründet man wie folgt: „Gravity Rush 2 wird der Abschluss von Kats Reise, deshalb möchten wir den Spielern genug Zeit geben, tief in ihre Geschichte einzutauchen. Wir steckten außerdem eine Menge Arbeit in die Online-Funktionen, die asynchrone Spielerinteraktion ermöglichen, und wollen, dass so viele Spieler wie möglich den Titel zur selben Zeit spielen. Nach sorgfältiger Erwägung unserer Möglichkeiten haben wir uns also entschieden, das Veröffentlichungsdatum zu verschieben."

Als Entschädigung für die längere Wartezeit wird man den DLC, der ursprünglich kostenpflichtig sein sollte, nun kostenlos veröffentlichen. Dabei handelt es sich um eine zusätzliche Geschichte, die in der Welt von Gravity Rush 2 spielt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading