Der Landwirtschafts-Simulator 17 unterstützt Mods auf PS4 und Xbox One

Mehr Optionen.

Astragon hat bekannt gegeben, dass der Landwirtschafts-Simulator 17 Mods auf PlayStation 4 und Xbox One unterstützen wird.

1

Das Spiel ist ab dem 25. Oktober für PlayStation 4, Xbox One sowie PC erhältlich und als Standard Edition, Day-One-Edition und Collector's Edition vorbestellbar.

„Das Team von Giants Software arbeitet zurzeit mit Hochdruck daran, den Spielern rechtzeitig zum Launch [...] auf PC und Konsolen kostenlose Mods zum Download zur Verfügung stellen zu können", heißt es.

Giants Softwares Thomas Frey dazu: „Dieses Jahr werden wir mit der Unterstützung von Sony und Microsoft in der Lage sein, eine Auswahl der besten Mods aus der PC-Community auch für die Konsolen anzubieten. Diese Mods werden vor ihrem Release von uns intern geprüft, um alle für die Konsolen notwendigen Standards zu erfüllen. Wenn PC-Spieler von einer größeren Menge an Mods profitieren, sollen sich auch Konsolen-Besitzer regelmäßig über neue kostenlose Inhalte freuen dürfen."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading