FIFA 17 Talente - Junge Spieler und Stars mit Potential

Bildet eure eigenen Stars aus.

In FIFA 17 ist es möglich, dass ihr Scouts verpflichtet, die ihr dann in die Welt schickt, um dort nach jungen Spielern oder etwaigen Talenten Ausschau zu halten. Aber das beansprucht neben Zeit auch - je nach Qualität des Scouts - mal mehr, mal weniger Geld. Was wäre das einfacher, als eine Liste mit Spielern zu haben, die euch bereits zeigt, welches die besten Jugendspieler mit viel Entwicklungspotential sind? Wie gut, dass wie so etwas für euch haben. Ihr seht dort nach Positionen aufgeteilt junge Spieler, die euren Verein mit der Zeit definitiv stärken werden.

Kurz gesagt: Es lohnt sich nicht, immer nur auf die teuren Spieler zu setzen. Natürlich würden euch diese sofort weiterhelfen, aber machen euch gleichermaßen um so einige virtuelle Euro ärmer. Mit langfristiger Planung könnt ihr eure eigenen Talente ausbilden und ein Topteam aufbauen.

Mehr Fußball geht immer! Gönnt eurem Team ein paar Punkte! (Amazon.de):

FIFA 17 Ultimate Team - 2200 FIFA Points

Darüber hinaus sind junge Spieler eine gute Geldanlage. Je öfter ihr mit ihnen spielt und je erfolgreicher sie sind, desto besser entwickeln sie sich und desto höher wird ihr wert. Wenn sie sich richtig gut machen, bieten Topklubs später viele Millionen für sie.

Hilfreich und einfacher ist es, wenn ihr junge Talente verpflichtet, die bei ihren aktuellen Klubs nicht unbedingt in der Startformation stehen. Dann kommt ihr günstiger und leichter an sie heran.

Was ihr sonst noch zu den jungen Talenten beachten solltet

  • Von allen Spielern mit einem Potenzial von über 85 ist Reece Oxford der Spieler mit dem Potenzial, sich am stärksten zu verbessern. Der 17-jährige beginnt in FIFA 17 bei West Ham mit einem Gesamtwert von 66, insgesamt kann er sich also um bis zu 20 Punkte verbessern. Für eure Karriere ist er somit eine der besten langfristigen Optionen und wenn ihr Glück habt, könnt ihr ihn euch sogar für vergleichsweise wenig Geld sichern.
  • Das Alter spielt dabei eine wichtige Rolle. Jüngere Spieler mit niedrigerem Gesamtwert wie Oxford bekommt ihr zwar vielleicht günstiger, aber andere Spieler, die in ihrer Entwicklung schon weiter vorangeschritten sind, erweisen sich vielleicht als sicherere Investition. Womöglich spielt ihr gar nicht vier, fünf oder sechs Saisons in der Karriere und erlebt gar nicht, wie sich das volle Potenzial eines 17-jährigen entfaltet.
  • Wenn ihr Spieler mit Potenzial sucht, die euch direkt weiterhelfen, dann schaut nach Anthony Martial, Luke Shaw, Jonathan Tah und Breel Embolo, die über einen Gesamtwerte von 82, 82, 82 und 83 verfügen und auf jeden Fall eine Unterstützung sind.
  • Konzentriert euch nicht notwendigerweise auf die Spieler mit dem höchsten Potenzial. Wenn ihr viel Geld habt, ist das vielleicht egal, ansonsten hilft es euch aber eher weiter, wenn ihr euch bei kleineren Klubs außerhalb der Topligen umschaut, um ein Schnäppchen zu machen. Müsst ihr wirklich einen stolzen Preis für Renato Sanches vom FC Bayern zahlen, der erst vor sechs Monaten dorthin gewechselt ist, wenn ihr stattdessen etwa Youri Tielemans von Anderlecht bekommen könnt?
  • Seid flexibel, was die Positionen anbelangt. Das gilt zwar auch allgemein, aber denkt daran, dass Spieler oft nicht nur eine Position spielen können. Niklas Süle ist etwa ebenso sehr als Innenverteidiger wie als linker Verteidiger einsetzbar. Und wenn seine Fähigkeiten in FIFA 17 denen der Realität entsprechen, sollte er euch auch im Spiel dort gute Dienste leisten.

FIFA 17 - Die besten Talente nach Position

Die besten jungen Torhüter und Verteidiger

Um euer Tor sauber zu halten, braucht ihr nicht nur einen guten Torwart, sondern auch eine gute Verteidigung. Beide sorgen im Zusammenspiel dafür, dass euer Gegner möglichst wenig Chancen bekommt oder verwertet.

Weiter zu: FIFA 17 - Die besten Talente TW, LV, IV, RV: Vor dem Tor und in der Verteidigung

Mehr Fußball geht immer! Gönnt eurer PS4 einen echten FIFA-17-Skin! (Amazon.de):

FIFA 17 PS4 Console and DualShock 4 Controller Skin Set

Die besten jungen Mittelfeldspieler

Die Mittelfeldspieler agieren sowohl offensiv als auch defensiv, unterstützen die Vorder- und Hintermänner und helfen euch dabei, eigene Chancen zu kreieren oder zu verhindern, dass der Gegner gefährlich nahe an euer Tor herankommt. Die sind die Schaltzentrale eures Spiels.

Weiter zu: FIFA 17 - Die besten Talente LM, ZM, ZDM, ZOM, RM: Das Mittelfeld mit Potential

Die besten jungen Stürmer

Kommt ihr schließlich mal gut vor das Tor, solltet ihr eure Chancen nach Möglichkeit auch gut nutzen. Dazu braucht ihr zielsichere Stürmer mit gutem Durchsetzungsvermögen. Und wir haben da genau die richtigen Perspektivspieler für euch.

Weiter zu: FIFA 17 - Die besten Talente im Sturm, Angriffsspieler mit Potential

Günstige und kostenfreie Talente

Warum auf teure Spieler setzen, wenn ihr dafür auch günstige oder gar kostenlose Alternativen bekommen könnt? Hier verraten ihr euch, was ihr bei eurer Suche beachten solltet und wie ihr davon am meisten profitiert.

Weiter zu: FIFA 17 - Günstige oder ablösefreie Talente einkaufen und richtig entwickeln

Stadion-Sound gefällig? Gönnt euch das SoundBlaster X5 Tournament Headset! (Amazon.de):

Creative Sound BlasterX H5 Tournament Edition

Spieler, die ihr haben müsst

Manche Vereine wissen ganz genau, welche Juwelen sie in ihren Reihen haben, daher bekommt ihr gewisse Talente ganz und gar nicht günstig. Andere Jugendspieler mit viel Entwicklungspotential sind hingegen recht günstig zu bekommen. Wir zeigen euch, welche das sind.

Weiter zu: FIFA 17 - Die versteckten Talente, günstige Spieler, die ihr haben müsst

Junge Spieler und Talente in der Nachwuchsabteilung ausbilden

Ihr solltet diesen Weg wählen, wenn ihr keine teuren Starspieler für eure Mannschaft verpflichten wollt oder könnt. Jugendspieler sind eine Alternative, aber eine, die ein bisschen Zeit braucht. Also erwartet nicht unbedingt, dass ihr nach einer Saison so schon ein unbesiegbares Team aufbauen könnt. Der Scouting-Bereich des Spiels erfordert Zeit zum Finden der Spieler, anschließend müsst ihr sie noch ausbilden und trainieren. Eine gute Sache, wenn ihr mit einem kleineren Verein nach oben klettern wollt.

Ihr habt die Möglichkeit, eure Scouts rund um die Welt in verschiedene Kontinente und Länder zu schicken, um dort nach talentierten Leuten Ausschau zu halten. Sobald sie unterwegs sind, erhaltet ihr regelmäßige Berichte und könnt etwaige interessante Spieler näher beobachten lassen oder sie gleich verpflichten.

Nicht nur bei den Spielern, sondern auch bei den Scouts unterscheidet sich die Qualität. Das beeinflusst nicht nur ihren Preis, sondern gleichermaßen die Genauigkeit ihrer Einschätzungen. Darüber hinaus legt ihr fest, nach welchen Spielertypen sie sich umsehen sollten. Ihr bestimmt Dinge wie die restliche Vertragsdauer, das Alter oder andere Attribute. Ihr könnt aber auch einfach so suchen lassen.

Mit Glück und guter Entwicklung könnt ihr einen Verein, der nicht mit den Millionen nur so um sich werfen kann, auf diese Art und Weise gut verstärken oder künftige Topspieler ausbilden. Und das kann sich sowohl spielerisch als auch finanziell für euch lohnen, wenn ihr darüber nachdenkt, sie zu verkaufen.

Weitere Tipps und Tricks zu FIFA 17:

FIFA 17 Tipps und Tricks - Die große Übersicht

FIFA 17 Karrieremodus - Tipps und Tricks: Geld verdienen, gute und junge Talente kaufen, Fitness beachten

FIFA 17 Karrieremodus: Mehr Geld verdienen

FIFA 17 Karrieremodus - Fitness und Moral aufrechterhalten

Großer Stadion-Sound für kleines Geld? Gönnt euch eine Soundbar!(Amazon.de):

LG 2.1 Soundbar mit kabellosem Subwoofer und Bluetooth

Ihr könnt Jugendspieler natürlich auch unter Vertrag nehmen und erst mal an andere Teams verleihen, wo sie Spielpraxis sammeln und sich dort ebenfalls verbessern. Oder ihr bietet ihnen einen Vertrag an und verkauft sie direkt weiter, um schon mal ein bisschen Geld dafür zu bekommen.

In manchen Ländern findet ihr übrigens eher bestimmte Arten von Spielern als in anderen:

  • Torhüter: Schaut in Italien, Holland, Deutschland oder Spanien
  • Verteidiger: Schaut in Deutschland, England oder Brasilien
  • Mittelfeldspieler: Schaut in England, Brasilien, Holland, Italien, Spanien, Portugal oder Argentinien
  • Stürmer: Schaut in Frankreich, Deutschland, Italien, Brasilien, Spanien, Argentinien oder Holland

Rein theoretisch ist jeder Spielertyp in jedem Land zu finden, je nach Land sind die Chancen dafür aber eben größer.

Achtet außerdem auf die Nationalität des eingesetzten Scouts. In seinem Heimatland wird er immer am effektivsten und ist im Vergleich zu ausländischen Beobachtern im Vorteil. Schlagt außerdem nicht unbedingt sofort zu, denn je länger ihr Spieler beobachten lasst, desto mehr bringt ihr über sie in Erfahrung, wozu auch mögliche negative Eigenschaften zählen.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FeatureEin Videospiel als Workout - oder: wie ich meinen inneren Rocky Balboa entfesselte

Ich schreibe den Artikel, sobald ich meine Arme wieder über die Schreibtischkante heben kann ...

FIFA 19: Talente im Karrieremodus - Die besten jungen Spieler mit hohem Potential

So findet ihr junge Nachwuchsspieler und bildet sie zu euren eigenen Superstars aus.

FIFA 19: Talente günstig verpflichten und billig entwickeln

Wie ihr gute Spieler ohne viel Geld findet und erfolgreich verbessert.

EmpfehlenswertNBA Live 19 - Test: Spaßketball

Endlich wieder eine echte Alternative.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading