Nvidia kündigt die GeForce GTX 1050 und 1050 Ti an

In Kürze erhältlich.

Nvidia hat heute zwei neue Grafikkarten auf Basis der Pascal-Architektur angekündigt.

1

Dabei handelt es sich um die GeForce GTX 1050 und 1050 Ti, die sich der GTX 1060, GTX 1070 und GTX 1080 anschließen.

Die unverbindliche Preisempfehlung für die GTX 1050 liegt bei 125 Euro, für die GTX 1050 Ti bei 155 Euro.

Beide richten sich an „Gaming-Einsteiger" und Nvidia verspricht, dass ihr damit die „aktuell beliebtesten Spiele" in Full-HD mit 60 Frames pro Sekunde bei einem Stromverbrauch von 75 Watt spielen könnt.

Einen externen Stromanschluss benötigen beide Karten nicht, ihr steckt sie einfach in den jeweiligen Steckplatz.

Verfügbar sind die Modelle der GTX 1050 Ti ab dem 25. Oktober, die GTX 1050 kommt am oder noch vor dem 8. November auf den Markt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading