Armatures Dead Star wird eingestellt

Nach sieben Monaten.

Der teambasierte Multiplayer-Shooter Dead Star von Armature Studios (Batman: Arkham Origins Blackgate, ReCore) wird zum Monatsende eingestellt.

1

Am 1. November werden demnach die Server des Spiels vom Netz genommen.

Damit kommt das Ende des Spiels schon nach sieben Monaten, denn veröffentlicht wurde Dead Star erst im April - damals auch als PlayStation-Plus-Titel. Aktuell könnt ihr das Spiel auf PC und und PS4 auch gar nicht mehr kaufen.

„Wir stellen das Spiel ein, weil ehrlich gesagt die Betriebskosten nun das Einkommen übersteigen", erklärt Armatures Jack Mathews im Gespräch mit Kotaku.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading