Bethesda veröffentlicht heute die Special Edition von Skyrim.

1

Sie ist für PlayStation 4 sowie Xbox One hier erhältlich, für den PC erscheint sie nicht im Handel.

Die Special Edition enthält neben dem Hauptspiel auch sämtliche Add-Ons. Überarbeitet wurden die Grafik und Effekte, man verwendet volumetrische Strahlenbüschel, dynamische Tiefenschärfe, Screen Space Reflections und.

Darüber hinaus erhalten auch Konsolenspieler Zugriff auf Mods, die für das Spiel erstellt werden. Und Skyrim ist bereits für die PlayStation 4 Pro optimiert. Auf Sonys neuer Konsole soll das Spiel in nativer 4K-Auflösung laufen.

Um die Special Edition via Steam als kostenloses Upgrade zu erhalten, müsst ihr spätestens heute eine der beiden folgenden Bedingungen erfüllt haben:

  • Besitzt die Legendary Edition von Skyrim auf Steam
  • Besitzt Skyrim sowie die DLCs Dawnguard, Hearthfire und Dragonborn auf Steam

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.