Electronic Arts veröffentlicht heute Titanfall 2.

1

Der Multiplayer-Shooter ist für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One als Standard Edition erhältlich. Außerdem gibt es eine Marauder Corps Collector's Edition sowie eine Vanguard SRS Collector's Edition - beide jedoch ohne Spiel.

Im zweiten Teil erwartet euch diesmal auch eine Singleplayer-Kampagne, die euch als Miliz-Soldat ins Grenzland führt. Ihr strandet dort hinter den feindlichen Linien und müsst mit einem Titan der Vanguard-Klasse zusammenarbeiten, um eure Mission zu beenden.

Abseits dessen könnt ihr euch natürlich in den Multiplayer-Modus stürzen, der unter anderem neue Titanen und Pilotenfähigkeiten bietet.

Mithilfe des Individualisierungssystems sollt ihr dabei im Spiel eurem Piloten, den Titanen und Loadouts euren eigenen Stempel aufdrücken können.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (11)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte