FIFA 17: Deutsche Synchronisation für The Journey angekündigt

Kommt noch im Herbst.

Electronic Arts hat eine deutsche Synchronisation für den Spielmodus The Journey in FIFA 17 angekündigt.

1

Die deutsche Sprachausgabe soll noch im Herbst per Update für Xbox One, PlayStation 4 und PC veröffentlicht werden.

Alex Hunter wird dann in der deutschen Fassung von David Turba (die deutsche Stimme von Shia LaBeouf) gesprochen. Charles Rettinghaus (Robert Downey Jr.) spricht Team-Manager Butler, Torsten Michaelis (Sean Bean) vertont Agent Michael Taylor und Jan Spitzer (J.K. Simmons) leiht Jim Hunter seine Stimme.

Seit dem Release des Spiels wurden in The Journey 124 Millionen Partien gespielt und 164 Millionen Tore geschossen.

18 Prozent der Spieler haben sich dafür entschieden, Alex' ersten Profivertrag bei Manchester United zu unterschreiben, gefolgt vom FC Liverpool (11 Prozent), Leicester City (11 Prozent), Arsenal London (10 Prozent) und West Ham United (8 Prozent).

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading