Grand Theft Auto 5: Mittlerweile 70 Millionen Exemplare ausgeliefert

Mafia 3 kommt in der ersten Woche auf 4,5 Millionen.

Es nimmt kein Ende. Immer mehr und mehr Exemplare von Grand Theft Auto 5 werden ausgeliefert.

1

Mittlerweile sind es zum Ende des zweiten Quartals des laufenden Geschäftsjahres weltweit 70 Millionen Stück, wie Publisher Take-Two mitgeteilt hat.

Im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2016 stand das Spiel noch bei 60 Millionen ausgelieferten Einheiten. Seitdem sind also noch mal 10 Millionen hinzugekommen.

Auch Mafia 3 ist recht gut gestartet, innerhalb der ersten Woche wurden mehr als 4,5 Millionen Exemplare ausgeliefert. Auf die gleiche Zahl an ausgelieferten Einheiten kommt auch NBA 2K17.

Alles in allem lag der Nettoumsatz im zweiten Quartal bei 420,2 Millionen Dollar und stieg damit im Vergleich zum Vorjahr um 21 Prozent. Der Nettogewinn ging jedoch von 54,7 Millionen auf 36,4 Millionen zurück. Der digitale Umsatz kletterte um 14 Prozent auf 230,8 Millionen.

Den größten Anteil am Umsatzanstieg hatten GTA 5 und BioShock: The Collection, aber auch NBA 2K16, GTA Online und XCOM 2 wurden erwähnt.

Ausgaben für virtuelle Währung, DLCs und Online-Spiele machen 56 Prozent des digitalen Umsatzes und 31 Prozent des gesamten Umsatzes aus, an vorderster Stelle stehen dabei NBA 2K16, GTA 5 und natürlich GTA Online.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading