Warframe: Erfolgreicher Start des neuen Updates

Bricht die eigenen Rekorde.

Die Veröffentlichung des neuen Updates The War Within für Warframe hat zahlreiche Spieler angelockt.

Wie Digital Extremes mitteilt, gehörte der Free-to-play-Titel am vergangenen Wochenende zu den drei meistgespielten Spielen auf Steam.

Bis zu 68.530 Spieler waren gleichzeitig online und 1,2 Millionen Spielstunden wurden an einem Tag mit Warframe verbracht, wodurch man eigene Rekorde gebrochen hat.

Bislang ist das Update lediglich für die PC-Version von Warframe verfügbar, für PlayStation 4 und Xbox One folgt es in den nächsten Wochen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading